Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Singapur hat seine Maßnahmen gegen den COVID-19 (Coronavirus Disease 2019) verstärkt. Weitere Informationen finden Sie hier. Um Ihre Aufenthaltszeit an öffentlichen Orten so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres e-services.

Vor Ihrer Ankunft

Hinweis: Aufgrund von COVID-19 möchte das Singapore Tourism Board Besucher, die aktuell nach Singapur reisen, dazu auffordern, verantwortungsbewusst zu handeln und alle nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Lassen Sie sich nicht von etwas Unerwartetem aus der Ruhe bringen. Hier sind einige wichtige Dinge, über die Sie sich bewusst sein sollten, bevor Sie sich auf den Weg in unsere aufregende Stadt machen.

Ein Passagier im Abflugbereich des Changi Airport Terminal 3

Visum und Zoll

Die meisten Besucher benötigen kein Visum für die Einreise nach Singapur. Für weitere Informationen über Visa-Regelungen und die Visa Free Transit Facility kontaktieren Sie die Immigration & Checkpoints Authority oder die nächstgelegene Auslandsvertretung von Singapur. Die erlaubte Aufenthaltsdauer ist als Vermerk auf dem Visit Pass in Ihrem Reisepass angegeben.

Sie sollten den SG Arrival Card (SGAC) e-Service1 zur Einreisekontrolle vollständig noch am Abflugort durchführen. Dies kann elektronisch auf der Website der Singapore Immigrations & Checkpoints Authority, mit der ICA-App oder der Visit Singapore Travel Guide App erfolgen, wo Ihre Ankunftsdetails bis zu drei Tage vor Ihrem Besuch eingereicht werden können.

Ab dem 27. März 2020 9:00 Uhr müssen alle Bürger, ständigen Bewohner und Inhaber von Langzeitig-Aufenthaltstiteln, die nach Singapur zurückkehren, einschließlich Inhaber einer Arbeitserlaubnis und deren Angehörige, die in wichtigen Dienstleistungsbereichen tätig sind wie dem Gesundheits- und Transportwesen, vor der Einreisekontrolle auf dem SG Arrival Card (SGAC) e-Service eine Gesundheitserklärung einreichen. Diese Gesundheitserklärung sollte bis zu drei Tage vor Ankunft in Singapur eingereicht werden. Personen, die falsche Angaben machen, werden gemäß dem Infektionsschutzgesetz strafrechtlich verfolgt. Für weitere Informationen zu den Reiseerklärungsanforderungen besuchen Sie bitte die MOH-Website (www.moh.gov.sg/covid-19).

Bei der Abreise können Sie das verbesserte automatisierte Abfertigungssystem für die Einreise („enhanced-Immigration Automated Clearance System“, eIACS) nutzen, das Ihnen die Möglichkeit einer schnellen Selbstabfertigung bietet. Sehen Sie sich  dieses Video an, um mehr über dieses Verfahren zu erfahren.

Der Einfachheit halber können Sie die Singapore Customs App herunterladen, Customs@SG, mit der Sie den Zoll und/oder die Steuer auf Waren und Dienstleistungen (Goods and Services Tax, GST) für Ihre Überseeeinkäufe direkt von unterwegs aus anmelden und bezahlen können, und zwar schon bevor Sie am Grenzübergang in Singapur ankommen. Erfahren Sie mehr über Zollerklärungen und Zahlungen bei Singapore Customs.


1Ab dem 27. März 2020 9:00 Uhr wird es keine An- und Ausreisekarten aus Papier mehr geben. Sobald Besuchsreisen nach Singapur wieder möglich sind, müssen diese Reisenden stattdessen ihre Ankunfts- und Abreiseinformationen über den SGAC e-Service bereitstellen.

Anreise nach Singapur

Per Flugzeug

Flugzeuge auf der Landebahn des Changi Airport mit dem Kontrollturm im Hintergrund

Singapore Changi Airport ist einer der verkehrsreichsten und am besten angebundenen Flughäfen der Welt, mit über 100 Fluggesellschaften, die rund 400 Zielorte anfliegen. Er ist auch der Heimatflughafen von Singapore Airlines, der staatlichen Fluggesellschaft Singapurs. Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Scoot fliegen die beiden Fluggesellschaften über 135 Reiseziele weltweit an.

Der preisgekrönte Flughafen selbst steckt voller Aktivitäten und Einrichtungen, die ihn zu einer ganz eigenen Attraktion machen.

Singapore Changi Airport Singapore Airlines

Per Schiff

Kreuzfahrtschiff liegt am Dock des Marina Bay Cruise Centre Singapore

Als führender Heimathafen im Herzen Asiens ist Singapur eines der verkehrsreichsten Kreuzfahrt-Zentren der Welt. Eine Reihe von Kreuzfahrt-Veranstaltern aus dem Luxus- und Premium-Segment und zeitgemäße Angebote stehen bereit, um Sie aus der Region zu einem der Kreuzfahrtterminals der Stadt zu bringen. Im Marina Bay Cruise Centre Singapore können die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt anlegen.

Marina Bay Cruise Centre Singapore Cruise Centre

Auf dem Landweg

Eine Dame hält ihre Karte und schaut aus dem Auto heraus

Von West-Malaysia aus mit dem Auto nach Singapur zu fahren, ist eine entspannende und landschaftlich reizvolle Art anzureisen. Singapur hat zwei rund um die Uhr geöffnete Grenzübergänge bei Tuas im Westen und Woodlands im Norden.

Fahrer von im Ausland gemeldeten Fahrzeugen müssen eine gültige Autopass Card und KFZ-Versicherung für ihre Fahrzeuge vorweisen. Besitzer von im Ausland gemeldeten Motorrädern und Autos sollten sich online für eine VEP/Autopass Card anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf der LTA One Motoring Website.