Das Lebenselixier vieler junger und alter Singapurer ist Kopi, mit dem viele ihren Tag beginnen. Kaffee wurde von den Chinesen aus Indonesien mitgebracht, die zum ersten Mal durch den Austausch mit arabischen Händlern mit diesem Getränk bekannt wurden. Der lokale Kopi wird aus Robusta-Kaffeebohnen hergestellt, die unter starker Hitze mit Zucker und Margarine geröstet werden, um die Bohnen zu karamellisieren und ihre Aromen zu verstärken. Der gemahlene Kaffee wird dann mit heißem Wasser gemischt und in einem Flanellfilter abgesiebt. Kopi ist ein günstiger Koffeinlieferant, der so stark in der singapurischen Esskultur verwurzelt ist, dass wir unsere eigenen einzigartigen Mischungen brauen und für die Bestellung seiner Varianten eigene Begriffe haben. Unten finden Sie eine Anleitung, wie Sie Kopi wie ein Einheimischer bestellen und wo Sie die beste Versionen finden!

Lokaler Begriff

Bedeutung

Kopi

Schwarzer Kaffee mit süßer Kondensmilch, einer dicken, gesüßten Milch.

Kopi-0

Schwarzer Kaffee mit Zucker

Kopi C

Schwarzer Kaffee mit Zucker und eingedickter Milch, die der Kondensmilch ähnlich, aber ungesüßt ist.

Kopi C Kosong

Schwarzer Kaffee mit evaporierter Milch. Wenn Kosong (malaiisch für „Null“) am Ende der Bestellung steht, bedeutet dies „ohne Zucker“.

Kopi O Kosong

Schwarzer Kaffee ohne Zucker.

Kopi Gah Dai

Schwarzer Kaffee mit extra süßer Kondensmilch. „Gah Dai“ bedeutet auf hainanesisch „extra Zucker“. Wenn man „Gah Dai“ zu einer Getränkebestellung hinzufügt, bedeutet dies, dass das Getränk süßer gemacht wird.

Kopi Siew Dai

Kaffee mit weniger süßer Kondensmilch. „Siew“ bedeutet „weniger“. Sagen Sie „Siew Dai“, wenn Sie Ihr Getränk mit weniger süßer Kondensmilch möchten.

Kopi Pok

Schwarzer Kaffee mit süßer Kondensmilch, aber mit weniger Kaffeepulver und mehr Wasser zubereitet. „Pok“ bedeutet „dünn“. Sagen Sie „Pok“, um ein leichteres Getränk zu erhalten.

Kopi Gau

Starker Kaffee mit süßer Kondensmilch. „Gau“ bedeutet „dick“. Sagen Sie „Gau“, um einen extra Shot Koffein hinzuzufügen.

Kopi Peng

Eiskaffee mit süßer Kondensmilch. „Peng“ bedeutet „geeist“.

Kopi Gu You

Schwarzer Kaffee mit Butter und süßer Kondensmilch.

Kopi Tarik

Schwarzer, gezogener Kaffee mit süßer Kondensmilch. „Tarik“ bedeutet auf Malaiisch „ziehen“. Ein Kopi Tarik ist ein süßer Kaffee mit Schaum. Die Technik besteht darin, den Kaffee gründlich zu mischen und das Getränk leicht abzukühlen, indem ein langer Kaffeestrahl wiederholt zwischen zwei großen Tassen gezogen wird.


Erleben Sie die lokale Kopi-Kultur und üben Sie Ihre Bestellfähigkeiten in diesen renommierten Läden:

Der Geschmack vergangener Zeiten

Erleben Sie den Charme eines lokalen Kaffeeladens der alten Welt, in dem Bestellungen immer noch mithilfe eines Abakus berechnet und die Bohnen immer noch auf einem alten Holzkohleofen geröstet werden. In der Nähe der Lavender MRT und des Bezirks Kampong Glam ist Heap Seng Leong eines der letzten Cafés, in dem Sie eine glatte und seidige Tasse Kopi Gu You (Kaffee mit Butter) probieren können – die Butter macht die Kopi-Mischung cremiger.

Heap Seng Leong. 10 North Bridge Road #01–5109, Singapore 190010. +65 6292 2368.
Täglich 04:00–20:00 Uhr.


Entdecken Sie Singapurs einziges Kopi-Museum
Eingang zum Nanyang Old Coffee Foto von Andrew JK Tan

Im Herzen von Chinatown können Sie Nanyang Old Coffee an seinem markanten roten Interieur erkennen. Genießen Sie eine Tasse der preisgekrönten Gebräue mit lokalen Köstlichkeiten wie Kaya Toast. Nehmen Sie dieses Erlebnis mit nach Hause, indem Sie ein essbares Andenken kaufen oder das Mini Singapore Coffee Museum besuchen und sich über die Geschichte der Herstellung von Kopi informieren.

Nanyang Old Coffee. 268 South Bridge Road, Singapore 058817. +65 6221 6973.
Täglich 07:00–21:45 Uhr.


Der neue Kopi
Getoastete Sandwiches und eine Tasse Kaffee von Coffee Break @ Amoy Street Foto von Coffee Break @ Amoy Street

Die Geschwister Anna, Faye und Jack Sai, die traditionellen Kopi mit einem gewissen Touch anbieten, haben den bescheidenen Kaffeestand ihrer Eltern übernommen und das Angebot um ihre eigenen einzigartigen Varianten erweitert, während sie weiterhin die traditionellen Robusta-Kaffeebohnen verwenden. Coffee Break @ Amoy Street bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, zu erleben, wie die kulinarische Mod-Sin-Bewegung („modern Singaporean“) auch Einfluss auf traditionelle Getränke nimmt. Probieren Sie den Mandel-Ingwer-Kopi, der diesem üblichen Gebräu eine nussige und würzige Note verleiht. Wenn Sie etwas Süßeres bevorzugen, ist der Butter-Pekannuss-Latte die beste Wahl. Aufgrund seines weichen und cremigen Geschmacks ist er ein Bestseller. Bestellen Sie zu Ihrem Getränk einen der unkonventionellen hausgemachten Toasts. Coffee Break @ Amoy Street ist die ursprüngliche Filiale im zweiten Stock des beliebten Amoy Street Food Centre.

Dieses Centre ist ein berüchtigtes Mekka für Speisen, beherbergt derzeit vier Preisträger des Bib Gourmand und bietet neben traditionellen lokalen Ständen auch neue Fusion-Gerichte. Wenn Sie eine Kaffeepause in einem Café genießen möchten, besuchen Sie die zweite Verkaufsstelle am 2 Science Park Drive, direkt neben der MRT-Station Kent Ridge.

Coffee Break @ Amoy Street. Amoy Street Food Centre #02–78 7 Maxwell Road, Singapore 069111. +65 8100 6218.
Mo–Fr 07:30–14:30 Uhr.


Unterhalten Sie sich mit einem Kopi-Meister

Das Coffee Hut @ Jalan Berseh Food Centre befindet sich auf der zweiten Etage des Berseh Food Centre in der Mitte von Little India und ist ein lokales Geheimnis. Hier wird ein „gau“ (dickes) und vollaromatisches Gebräu mit robustem Aroma serviert. Jede Tasse wird von einem absoluten Kaffee-Liebhaber mit Sorgfalt hergestellt. Unterhalten Sie sich mit dem freundlichen Besitzer und Tau Chiew (Barista) Roland über seine Leidenschaft für Kopi und erfahren Sie, wie er zu einem hainanesischen Kopi-Meister ging, um seine Techniken zu verbessern.

Coffee Hut @ Jalan Berseh Food Centre. 166 Jln Besar #02–43, Singapore 208877.
Mo–Fr 06:30–17:00 Uhr; Sa und So 06:30–14:00 Uhr.