Kinder an einem Ausstellungsstand im Science Centre Singapore

Foto von Walter Lim (coolinsights)

Mit über 1.000 interaktiven Ausstellungsstücken in 14 Galerien ist das Science Centre Singapore der perfekte Ort, um die nächste Generation von Newtons und Einsteins zu inspirieren.

Wandern Sie durch einen Spalt in der Oberfläche zum Mittelpunkt der Erde und entdecken Sie die einzelnen Erdschichten, die darunter liegen, oder betreiben Sie einen Motor mit der Wärme Ihrer Handfläche.

Dies sind nur einige der unterhaltsamen Aktivitäten, die in den 20 Dauerausstellungen angeboten werden, wie zum Beispiel dem Ecogarden, in dem unterschiedliche Pflanzen natürlich und ohne menschliche Pflege wachsen.

Phobia The Science of Fear ist eine facettenreiche Erfahrung, die einen mit dem Urgefühl der Angst konfrontiert. Hier können unerschrockene Besucher verschiedene Szenarien erleben – von der Angst, vor Publikum eine Rede zu halten, bis hin zur Angst, lebendig begraben zu werden. Hobbygeologen und Umweltschützer können dem Planeten Erde einen Besuch abstatten: „Our Untamed Planet“ beschäftigt sich eingehend mit der Wissenschaft rund um unseren Planeten und sein Ökosystem.

Shows und Vorführungen werden täglich angeboten, um das Lernen spannend zu machen. Sie können zum Beispiel eine spektakuläre Feuertornado-Demonstration aus sicherem Abstand anschauen, eine fauchende Kakerlake auf Ihrer Hand halten oder im Observatorium in die Sterne schauen.

Phobia-Ausstellung im Science Centre Singapore

Das Science Centre hat noch zwei weitere große Attraktionen. Das Omni-Theatre ist das einzige IMAX Kino in Singapur und verfügt über eine fünf Etagen hohe, kuppelförmige Leinwand, mit der Sie mitten ins Geschehen eintauchen können. Sehen Sie, wie stoßzahnbewehrte Wollmammuts zum Leben erwachen oder schauen Sie einem tanzenden Bären direkt in die Augen.

Für ein kleines bisschen Winter in unserer tropischen Stadt besuchen Sie die Snow City, Singapurs erstes permanentes Indoor-Schneezentrum. In dieser Umgebung mit Minustemperaturen können Sie einen beschneiten Hang mit Schneereifen hinuntersausen und Skulpturen ausgestorbener Tiere bewundern. Täglich stehen eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten für die ganze Familie zur Auswahl.

Man lernt nie aus. Und Besucher – ob jung oder alt – werden zweifelsohne von den einzigartigen und spannenden Ausstellungen im Science Centre Singapore gleichermaßen in den Bann gezogen.