Marina Bay Sands und ArtScience Museum am Abend aus der Vogelperspektive

Seit der Enthüllung seiner atemberaubenden Silhouette im Jahr 2010 dominiert der gigantische Komplex des Marina Bay Sands® die komplette Bayfront und prägt die Skyline von Singapur.

In diesem riesigen, 155.000 Quadratmeter großen integrierten Resort mit Hotel, Kongresszentrum, Theater, Museum, Event-Plaza, Gourmetrestaurants und Geschäften gibt es eine Menge zu entdecken.

Ein Platz im Himmel
Blick auf die Skyline von Singapur vom SkyPark® des Marina Bay Sands® aus

Es ist keine Überraschung, dass das Marina Bay Sands®, ein Juwel der Ingenieurskunst, in einer Episode der Fernsehdokumentationsreihe Megastructures des National Geographic zu sehen war. Das Gebäude wurde von dem berühmten Architekten Moshe Safdie konzipiert. Mit seinen drei 200 Meter hoch aufragenden Türmen, die oben durch den SkyPark® verbunden sind, zieht es Besucher in seinen Bann.

Vom SkyPark aus haben Besucher einen Panoramablick auf die Skyline der Stadt. Außerdem gibt es hier oben üppige Gärten, eine Joggingstrecke, eine öffentliche Aussichtsplattform, einen Infinitypool und die größte freitragende Fläche der Welt.

Museum der Wunder
Angestrahlte Fassade des ArtScience MuseumTM am Marina Bay Sands®

Weitere Highlights sind das ArtScience Museum, das wie eine sich öffnende Lotusblüte geformt ist und im Inneren einen riesigen digitalen Wasserfall beherbergt. Die ‚Blütenblätter‘ des Gebäudes erheben sich in unterschiedliche Höhen und sind mit einem Polymer überzogen, das häufig für Yachten verwendet wird und den Eindruck einer schimmernden Leichtigkeit erzeugt.

Eine Darbietung mit Licht
Licht- und Wasser-Show Spectra des Marina Bay Sands®

Sehen Sie sich, bevor Ihr Tag zu Ende geht, unbedingt noch Spectra – A Light And Water Show an, ein kostenloses, öffentlich zugängliches visuelles Spektakel des Marina Bay Sands®.

Spectra – A Light And Water Show erzählt die Geschichte Singapurs durch eine faszinierende fünfzehnminütige Darbietung mit Musik, Wasser und Licht. Diese Darbietung ist die erste ihrer Art mit einem zwölf Meter hohen Verbundglasprisma und modernster Wasserfontänentechnik mit Pyramiden, Kreiselbögen und Strahldüsen sowie Lava- und Nebel-Effekten.

Ein Spaziergang, der in Erinnerung bleibt
Die Brücke in DNA-Form, The Helix bei Nacht mit dem Blick auf das Marina Bay Sands® im Hintergrund

Ob Sie sich eine Show ansehen, ein romantisches Abendessen genießen oder die schicken Boutiquen im Marina Bay Sands® erkunden, ein Spaziergang draußen an der Bay ist ein absolutes Muss. Ob bei Tag oder bei Nacht, die wechselnden Farben des Himmels, die sich in den glänzenden Oberflächen dieses architektonischen Wunderwerks spiegeln, sind faszinierend.

Beenden Sie Ihren Besuch mit einem Spaziergang über The Helix, Fußgängerbrücke und architektonisches Wunderwerk, das Marina Centre und Marina South miteinander verbindet. Das unverwechselbare Doppelhelix-Design der Edelstahlkonstruktion ist einem DNA-Strang nachempfunden. Die vier Aussichtsplattformen entlang dieser 280 Meter langen Brücke bieten einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Singapur und die perfekte Gelegenheit für Schnappschüsse.