Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Cai Yinzhou, ein Reiseführer von Geylang Adventures auf der Geylang Road

Über
Yinzhou

URBANER FORSCHUNGSREISENDER, REISEFÜHRER

Seit seiner Jugend, die er vorwiegend auf den Straßen von Geylang verbrachte, hat es Cai Yinzhou immer danach gedrängt, verborgene Geschichten aufzudecken. Für diesen jungen, einfühlsamen Reiseführer stecken alte Gebäude voller Geschichten aus der Vergangenheit, während Bezirke ein Klassenzimmer sind, in dem persönliche Geschichten mit dem Bogen der Vergangenheit verschmelzen.

Zu Yinzhous vielen sozialen Initiativen gehören Geylang Adventures – hierbei geht es darum, beim Sightseeing soziale Probleme aufzudecken" - und Back Alley Barbers, einem Projekt, das Wanderarbeitern kostenfreie Haarschnitte anbietet. Für seine Bemühungen, den Benachteiligten Singapurs zu helfen, wurde der junge Fürsprecher des sozialen Wandels mit dem Singapore Youth Award 2017 ausgezeichnet.

Ein einfühlsamer
Fürsprecher

„Ich war ein freches Kind … von klein auf neugierig“, teilt Yinzhou mit einem Lächeln mit. „Deshalb bin ich auf die Straßen gegangen, um die echte Welt zu suchen.“ Seit seiner Jugend hat Yinzhou die Hintergassen und Straßen von Geylang erkundet und mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten gesprochen. Die authentischen Geschichten, die er erfuhr, haben seine aktuellen Bemühungen angetrieben. „Mit zunehmendem Alter hat mich diese Neugier dazu angetrieben, mehr über die verschiedenen Personengruppen zu erfahren. Unter den Wanderarbeitern habe ich viel Großzügigkeit erfahren. Das hat mir bewusst gemacht, wie sehr sich deren Realität von der meinen unterscheidet, obwohl wir aus derselben Altersgruppe sind.“

Yinzhous
neu entdeckte Orte

Für Yinzhou ist der Weg genauso wichtig wie das Ziel. Erkunden Sie gemeinsam mit ihm die Nuancen der urbanen Stadtteile und Grünanlagen Singapurs.

Cai Yinzhou und seine Reisegruppe spazieren entlang der Straßen von Geylang Lorong 25

Ein kultureller Schmelztiegel

Geylang ist einfach authentisch mit seinen geschäftigen Straßen, versteckten Gassen und seinem schillernden Ruf. „Geylang ist für mich ein Klassenzimmer. Durch seine Sehenswürdigkeiten kann es seine eigene Geschichte erzählen“, sagt Yinzhou. „Der Stadtteil ist ein Schmelztiegel der Kulturen und trägt viel zu Singapurs Facettenreichtum bei.“

Natur in Pulau Ubin

Erforschung eines Inselschutzgebiets

„Ich mag Pulau Ubin wegen seiner Radwege.“, teilt Yinzhou mit. „Der Wind in Changi ist ideal zum Windsurfen und Kayak fahren.“ Yinzhou ist ein leidenschaftlicher Natur- und Stadterforscher und genießt die Natur auf Pulau Ubin und am Changi Beach.

Strandbesucher genießen den Strand und das Wasser in Sentosa

Immer in Bewegung

Yinzhou erinnert sich gerne daran, wie er als Student an der Tourismusakademie der Temasek Polytech Sentosa erkundet hat. „Ich habe [als Student] an Triathlons teilgenommen und bin also morgens im Meer schwimmen gewesen und dann gelaufen … Ich liebe es, diese Insel zu erkunden.“

Eine Bokeh-Aufnahme von Hawker-Speisen vor einem Hawker Centre

Ein Hauch von Heartlands

Yinzhou ist sich immer der Auswirkung jedes Einzelnen auf das Ökosystem bewusst und bevorzugt es, sich aus umweltbewussten Gründen in einem der traditionellen Hawker Centres zu stärken. „Ich liebe alle Hawker Centres, aber einige von ihnen verwenden jede Menge Wegwerfbesteck. Ich esse am liebsten in den Heartland Hawker Centres wie dem ABC Brickworks Food Centre.“

Yinzhou zeigt Teilnehmern die Gassen von Geylang

Ein 2-Tage-Programm für städtische Entdecker

Folgen Sie dem städtischen Entdecker und Reiseführer Cai Yinzhou auf einer Reise durch Singapurs vielseitige Stadtlandschaft.

Probieren Sie

ebenfalls