Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Singapur hat seine Maßnahmen gegen den COVID-19 (Coronavirus Disease 2019) verstärkt. Weitere Informationen finden Sie hier. Um Ihre Aufenthaltszeit an öffentlichen Orten so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres e-services.

Bras Basah.Bugis

Bugis ist ein blühendes Viertel mit einer bunten Vergangenheit. Heutzutage bietet es Einkäufern alles, was das Herz begehrt: elegante Einkaufszentren, charmante Boutiquen, wuselige Straßenmärkte und natürlich Schnäppchen an jeder Ecke. In Bras Basah.Bugis können Sie lokale und internationale Marken und Ihre ganz individuellen Lieblingsstücke entdecken. Mit solchen schönen Andenken werden Sie Ihre Singapurreise für immer in Erinnerung behalten. Diese Einkaufsroute dauert etwa vier Stunden.

Alle Orte befinden sich in der Nähe der MRT-Station Bugis.
Schnäppchenjagd
Eine belebte Straße in Bugis

Das Einkaufen in Bugis ist nicht nur ein Fest für die Augen, sondern schont auch Ihren Geldbeutel. Hier finden Sie viele Geschäfte, die sich auf junge Erwachsene und Jugendliche konzentrieren.

1. Bugis Street

Beginnen Sie bei 1 Bugis Street Market, wo eine Auswahl an Kleidung, Accessoires und leckeren Köstlichkeiten angeboten wird. Früher bot der Bugis Street Market ein pulsierendes Nachtleben, wo sich Soldaten und Matrosen auf Landurlaub vergnügten.

Heute ist es ein geschäftiger Straßenmarkt, wo Sie alles finden: von ausgefallenem Schnickschnack und Haushaltswaren bis hin zu preisgünstigen, schicken Kleidungsstücken.

Schnäppchenjäger: Macht euch auf die Jagd nach den besten Deals in den Geschäften voller günstiger Kleidung, Schuhe und Accessoires. Während Sie durch das Labyrinth aus Geschäften spazieren, gönnen Sie sich auch einen Snack von einem der Verkaufsstände. Für noch mehr Modeläden begeben Sie sich in den zweiten und dritten Stock.

Mit über 600 Geschäften auf drei Etagen findet sich garantiert für jeden Geschmack etwas.

Hier trifft die neueste Mode auf Unterhaltung
Außenansicht der Fassade von Bugis Plus, die abends beleuchtet wird

2. Bugis+

Genau neben dem Bugis Street Market befindet sich 2 Bugis+, ein 10-stöckiges Einkaufszentrum, in dem Sie Spaß und elegante Boutiquen erwarten. In den unteren Stockwerken finden Sie Bekleidungsgeschäfte, während oben der Unterhaltung gefrönt wird.

Hier finden Sie internationale Modelabels wie Bershka und Pull&Bear, die ihre Kollektionen regelmäßig auf den neuesten Stand bringen, damit Sie bei jedem Besuch einen neuen Look entdecken können. 

Alternativ besuchen Sie den Editor’s Market, eine lokale Boutique mit geschmackvoller, sorgfältig ausgewählter Mode. Hier können Sie Einzelteile nach Belieben zusammenstellen, um Ihr perfektes Outfit zu kreieren.

Wenn Sie anschließend eine Pause brauchen, dann genießen Sie die zahlreichen Unterhaltungsoptionen, die das Einkaufszentrum zu bieten hat. Gehen Sie ins Kino, spielen Sie eine Runde Billard oder angeln Sie Garnelen auf der Dachterrasse bei Fish@Bugis+. Wenn Sie es den Einheimischen gleichtun wollen, dann können Sie sich bei Manekineko beim Karaoke die Seele aus dem Leib singen oder bei iDartsHalo eine Runde Darts spielen.

3. Kapok im National Design Centre

Das National Design Centre befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt und ist die Heimat der Modeboutique mit Café 3 Kapok. Hier stöbern anspruchsvolle Fashionistas in der sorgfältig ausgewählten Sammlung internationaler Marken wie Maison Kitsuné, Stolen und Mischa. Oder Sie suchen sich selbst Einzelteile zusammen, aus denen Sie Ihr persönliches Outfit kreieren, bevor Sie sich auf einen Rundgang durch das Designzentrum begeben.

Zum Mittagessen machen Sie es sich dann bei Tanuki Raw gemütlich. In diesem nebenan gelegenen Café genießen Sie verspielte, moderne Gerichte aus Japan. Allgemein beliebt ist NDC Truffle Gyu: Angus Short Ribs mit Reis in einer Trüffel-Sojasauce mit einem Onsen-Ei (ein Ei, das so akkurat gekocht wird, dass das Eiweiß fest, aber das Eigelb noch flüssig ist).

4. Bugis Junction

Auf der anderen Straßenseite befindet sich 4 Bugis Junction, ein Einkaufszentrum, das besonders junge Shoppingfans anzieht. Hier gibt es die neueste Mode, Modeschmuck, kawaii (niedliche) Sammlerstücke und smarte Rucksäcke und Kuriertaschen. Ihren Look können Sie in einer der unkomplizierten Modeboutiquen wie Pedro und Natural Projects komplettieren.

Draußen vor dem Hauptgebäude verlaufen zwei klimatisierte Fußgängerwege, die von Ständen gesäumt sind, an denen Sie Zubehör wie Schals und Babyschuhe kaufen können.

Altmodischer Charme und lustiger Schnickschnack
Außenansicht des Bras Basah Complex

5. Bras Basah-Komplex

Von der Bugis Junction laufen Sie die Victoria Street hinunter und schon kommen Sie bei 5 Bras Basah-Komplex an, einem historischen Gebäude, das den Spitznamen „Book City“ trägt. Trotz des Namens findet man in diesem Einkaufskomplex auch Geschäfte für Musikinstrumente, Sportausrüstung und Kunstzubehör.

Wunderschöne Bildbände, Grafikbücher und Zeitschriften für den heimischen Couchtisch finden Sie bei Basheer Graphic Books. Die Auswahl reicht vom Thema Heim über Dekoration bis zur Kunst. Der Bras Basah Complex bietet außerdem einige Hipster-Geschäfte, in denen die neuesten Spielereien wie chinesische Retro-Spielzeugautos verkauft werden.

Sind Sie ein kreativer Mensch? Dann schauen Sie im Art Friend oder Swee Lee vorbei und lassen sich inspirieren. Ersteres ist ein Lieblingsladen einheimischer Künstler, die sich hier ihre Farben, Stoffe und Leinwände besorgen; letzterer ist eine beliebte Institution unter einheimischen Musikern.

Probieren Sie

ebenfalls