Eine Familie betrachtet Pinguine im Jurong-Vogelpark

Besuchen Sie den Jurong Bird Park, um einigen der hübschesten und seltensten gefiederten Freunde ganz nah zu kommen.

Mit einer Fläche von 20,2 Hektar ist dieser ausgedehnte Park im Westen Singapurs mit über 5.000 Vögeln aus 400 Arten der größte Vogelpark Asiens.

Sie werden viele gefiederte Freunde während ihrer täglichen Fütterungszeit erleben und dabei auch besonders schüchterne Exemplare wie das Kräuselhauben-Perlhuhn, den schillernden Star und den Turako zu sehen bekommen.

Farbenfrohe Attraktionen
Nahaufnahme eines Karibischen Tukans und eines Jungen im Jurong Bird Park

Verpassen Sie auf keinen Fall das Waterfall Aviary, eines der größten Vogelhäuser der Welt, das mehr als 600 Vögel und einen 30 Meter hohen Wasserfall beherbergt.

Zu den weiteren Attraktionen dieses ausgedehnten Parks zählen das größte begehbare Lori-Flughaus, das über neun Stockwerke hoch ist und in dem Sie den 15 bunten Loriarten ganz nah kommen können. Außerdem erwartet die beeindruckende Penguin Coast mit vielen unterschiedlichen Arten dieser flugunfähigen Vögel Ihren Besuch.

Außerdem gibt es den Flamingo Lake mit hunderten dieser staksigen Vögel und in der Nähe den Pelican Cove mit den meisten Pelikanarten in einem Zoo weltweit.

Geflügelte Wunder

Diese majestätischen Flugkreaturen sind höchst unterhaltsam. Werden Sie Zeuge einer hitzigen Jagd, wenn mächtige Adler, Falken und Habichte ihr Können in der Show „Kings of the Skies“ (Könige der Lüfte) zeigen, oder werden Sie Teil des Schwarms in der Show „High Flyers“ (Überflieger).

Familien, die ihren Kleinen die Natur näher bringen möchten, sollten ihre Kinder ermutigen, beim Mittagessen mit Papageien ein paar gefiederte Freunde zu finden. Als Alternative könnten Sie Birdz of Play besuchen, den Wasserspielplatz im Zeichen der Vögel, der feuchtfröhlichen Spaß beim Duschen unter dem riesigen Wassereimer, beim Entlangflitzen an der Zipline Flying Fox (Seilrutsche) und beim Spielen an Spielautomaten bietet.