Nichts ist mit einem Besuch in Singapur vergleichbar, es gibt jedoch Möglichkeiten, unsere einzigartige Insel von zu Hause aus zu erleben. 

Die kulturelle Vielfalt, Baukunst und faszinierende Vergangenheit der Löwenstadt entfacht seit langem die Vorstellungskraft von Filmemachern, Schriftstellern und Künstlern, die ihr in verschiedenen Fernseh-, Film- und literarischen Werken ein Denkmal setzen.

Sie können Singapur sogar bequem von zu Hause aus besuchen! Also machen Sie es sich gemütlich und lassen Sie sich von diesen einheimischen und internationalen Geschichtenerzählern in die Löwenstadt versetzen.

Lokalliteratur berührt die Seele durch Worte

Edwin Thumboo—A Gathering of Themes

Erleben Sie Singapur mit den Augen eines unserer berühmtesten Dichtern. Professor Edwin Thumboo wird als inoffizieller König der Poeten Singapurs gehandelt, und seine Werke behandeln nationale Themen und mythologische Symbolik in Singapurs postkolonialer Ära.

Das titelgebende Werk seiner gefeierten Anthologie -Ulysses by the Merlion - hat viele weitere einheimische Literaten, wie Alfian Sa’at und Alvin Pang, dazu verleitet, über den sagenumwobenen Merlion zu schreiben.

Edwin Thumboo ist Träger der Cultural Medallion, und seine neuste Gedichtsammlung, A Gathering of Themes, beinhaltet seine neusten sowie einige seiner bekanntesten Werke.

A Gathering of Themes kann bei Books Actually gekauft werden.


Lion City
Buchumschlag von Lion City
Bild von Epigram

Ng Yi-Sheng—Lion City

Surreale, durch Singapurs Kultur und Stadtbild inspirierte Welten erwarten Sie im Buch Lion City.

Diese spannende Fiktionssammlung hat den Singapore Book Award 2019 in der Kategorie Literatur gewonnen und ist das Werk des renommierten Dramatikers, Poeten und Geschichtenerzählers Ng Yi-Sheng.

Der Autor webt einen orientalischen Märchenteppich aus Kurzgeschichten, in denen Roboter-Tiere, ein Prinz, der sich in ein Krokodil verliebt und ein weltberühmter Flughafen, den Gottheiten aus der ganzen Welt besuchen, vorkommen.

Weitere bemerkenswerte Werke des Autors umfassen Eastern Heathens,in dem gemeinsam mit der international bekannten Amanda Lee Koe asiatische Legenden nacherzählt werden, und Loud Poems for A Very Obliging Audience, eine Sammlung gesprochener und geschriebener Poesie.

Lion City ist erhältlich bei Books Actually und Epigram.


Bild von Epigram

Suffian Hakim—The Keeper of Stories

Suffian Hakim gehört zu den raffiniertesten Geschichtenerzählern der lokalen Literaturszene und lässt in seinem Buch mühelos Fantasy und Comedy verschmelzen.

Suffians neustes Werk, The Keeper of Stories, spielt im postkolonialen Singapur und handelt von einem Geschwisterpaar, das sich in einer fremden, neuen Welt wiederfindet. Von ihrem Vater getrennt verwickeln sie sich in eine Geheimgesellschaft, die sich The Children of the Earth nennt und wo sie die Macht des Geschichtenerzählens lernen.

Im vorherigen Buch des übernatürlichen Genre des Autors, The Minorities, stellt dieser seinen scharfsinnigen Geist und seinen tiefen Sinn für Mitgefühl zur Schau, indem er augenzwinkernd über lokale Bräuche und Kulturen erzählt. Wenn Sie neugierig auf Singapurer Folklore sind, dann sollte dieses Buch nicht in Ihrem Regal fehlen.

The Keeper of Stories und The Minorities sind bei Epigram erhältlich.


Bemerkenswerte Filme einheimischer Regisseure

Antony Chen—Ilo Ilo

Ilo Ilo ist der erste Film aus Singapur, der bei den Filmfestspielen in Cannes die Caméra d’Or gewonnen hat, und seine Dramaturgie wird Ihr Herz erwärmen.

Er spielt während der Finanzkrise 1997 in den Singapurer Heartlands und handelt von der Beziehung zwischen einer Haushaltshilfe und der Familie, für die sie arbeitet.

Dieses cineastische Meisterwerk ist nicht nur eine kulturübergreifende, intime Charakterstudie, sondern erlaubt auch tiefe Einblicke in das Innenleben einer Singapurer Familie.

Klicken Sie hier, um „Ilo Ilo“ auf Google Play zu kaufen und anzusehen.


Eric Khoo—12 Storeys

Eric Khoo gehört zu den berühmtesten Filmemachern Singapurs, und seine cineastischen Werke haben zur Wiederbelebung der einheimischen Filmszene in den 1990 beigetragen. Seine Filme verbinden Düsteres mit Surrealem und werden noch lange nach Filmende in Ihnen nachhallen.

12 Storeys ist ein Meilenstein des Singapurer Kinos. Er wurde 1997 gedreht und war der erste lokale Film, der es bis zu den Festspielen nach Cannes schaffte. 

Es geht um tragisch-komische Beziehungen und zwischenmenschliche Verwicklungen; Khoo zeigt die Facetten einer konfliktbeladenen Ehe, ein angespanntes Geschwisterverhältnis und das isolierte Dasein einer Adoptivtochter.

Klicken Sie hier, um 12 Storeys auf iTunes zu kaufen und anzusehen. 


Drehort Löwenstadt - Szenen aus Singapur

Westworld—Season 3

Die Serie Westworld gehört mit ihrer einzigartigen Science-Fiction-Kulisse, mysteriöser Thematik und nachdenklich stimmenden Philosophie zum Besten, was das Fernsehen in letzter Zeit zu bieten hatte.

Die dritte Staffel dieses Phänomens mit weltweitem Kultstatus wurde teilweise in Singapur gedreht, dessen spektakuläre Architektur und einzigartiger Mix aus Kulturerbe, Natur und Moderne die ideale Hintergrundkulisse für die Serie bildet. 

Einige Szenen wurden in Chinatown, Orchard Road, der National Gallery Singapore und Esplanade Park gedreht. Bei Ihrem nächsten Besuch können Sie diese Orte dann selbst erkunden!

Schauen Sie Westworld - dritte Staffel auf HBO oder kaufen Sie sie auf Amazon.


Poster von Crazy Rich Asians

Crazy Rich Asians

Crazy Rich Asians ist eine heitere, romantische Komödie, die die Welt im Sturm erobert hat und Einblicke in das Leben der Singapurer High Society gibt.

Der Film basiert auf dem Roman des Singapurer Schriftstellers Kevin Kwan und wird aus der Perspektive der Protagonistin Rachel erzählt, die sich in den Erben einer extrem einflussreichen Familie verliebt. 

Constance Wu und Henry Golding sind vielleicht die Stars des Films, aber Singapurs wunderschönes Stadtbild kommt immer wieder in all seiner Pracht zur Geltung, u.a. durch die Gardens by the Bay, das CHIJMES und Changi Airport.

Klicken Sie hier, um Crazy Rich Asians auf Google Play auszuleihen oder zu kaufen.


Singapore:Globetrotter

Begeben Sie sich auf eine Abenteuerreise durch die Löwenstadt mit Singapore:Globetrotter, einem Buch, das die Reiseleidenschaft Ihrer Kinder erwecken wird. 

Singapore:Globetrotter eignet sich für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren und erklärt Singapurs Kultur, Geschichte und Stadtbild. Das Buch verzaubert durch wundervolle Illustrationen, faszinierende Fakten und zahlreiche Aktivitäten wie Ausmalen, Zeichnen und Punkteverbinden. 

Entdecken Sie mit Ihrem Kind Little India und finden Sie zusammenpassende Mandalas, kreieren Sie Ihre eigenen Illustrationen und lernen Sie dabei alles über Kampong Gelam; lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf beim Ausmalen eines Chinatown Shophouse.

All diese Aktivitäten, die sich wie eine gemeinsame Reise gestalten, werden die Neugierde Ihrer Kinder wecken.

Singapore:Globetrotter ist bei Epigram erhältlich.


Haben Sie Lust, noch weitere Facetten Singapurs von zu Hause aus zu erleben? Auf der Website Virtuelle Erlebnisse finden Sie Reiseführer, Videos und Geschichten von unserer Insel.