Singapur ist die Heimat vieler einzigartiger Bezirke mit hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten – und das inmitten von kulturellen Sehenswürdigkeiten, lebhaften Straßenaktivitäten und einer schillernden, architektonischen Landschaft.

In einheimische Marken gekleidete Frauen beim Shopping vor dem ION Orchard

Tagesansicht der Fassade von ION Orchard mit TANGS im Hintergrund

Flanieren Sie die Orchard Road entlang, die als eine der besten Einkaufsstraßen in Singapur gilt. Diese pulsierende Zone mit einer Länge von fast 2,2 km ist Heimat einer hervorragenden Auswahl an Einkaufs-, Gastronomie- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zu den Kaufhäusern und Einkaufszentren in diesem aufregenden Viertel zählen ION Orchard, TANGS und Design Orchard. Letzteres bietet eine Auswahl an Mode- und Lifestyle-Artikeln, die mit Stolz in Singapur hergestellt wurden. Daher ist es ein guter Ort für einen Besuch, wenn Sie regional einkaufen möchten.

Egal, ob Sie auf der Suche nach internationalen Luxusmarken, modernen, einheimischen Labels oder trendigen Highstreet-Modekollektionen sind, diese pulsierende Zone ist ein Muss.


Die Fassade von Robinsons im The Heeren an der Orchard Road bei Nacht

Besonders hervorzuheben ist das alteingesessene Multi-Label-Kaufhaus TANGS. Dieses Haus, das die Einkausszene Singapurs beherrscht, blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte zurück und ist immer auf dem neuesten Stand der Modetrends  und des tadellosen Services. Es wurde 1958 von dem ortsansässigen Geschäftsmann C.K. Tang gegründet und war das erste Kaufhaus auf der Orchard Road. 1982 ist es an seinen aktuellen Standort an der Ecke zwischen Orchard und Scotts Roads gezogen und bietet ein riesiges Sortiment an Kleidung, Elektronik und Haushaltswaren.

Das Geschäft führt eine Vielzahl lokaler Designerjuwelen wie In Good Company, eine Marke, die sich durch zeitgemäße und lässig schicke Kleidung auszeichnet.


Luftaufnahme von Marina Bay Sands<sup>®</sup>, The Shoppes und ArtScience Museum™

Für ein Erlebnis, das luxuriöses Einkaufen mit hervorragender Aussicht verbindet, sollten Sie das Marina Bay Sands® Integrated Resort besuchen.

Seit der Eröffnung 2010 haben The Shoppes at Marina Bay Sands die regional größte Ansammlung von Luxusmarken unter einem Dach geschaffen; mehr als 170 Luxus- und Premium-Marken in Form von Flagship Stores sowie Duplex- und Triplex-Läden. wie das erste Louis Vuitton Island Maison. Marken wie Bottega Veneta, Chaumet, Roger Dubois und Saint Laurent haben außerdem Artikel in limitierter Auflage geschaffen, die nur hier verkauft werden.

The Shoppes bietet auch eine breite Palette an Luxus-Kinderbekleidung, die vom ersten und einzigen Baby-Dior-Geschäft in Südostasien sowie von Armani Junior, Bonpoint und Dolce & Gabbana Junior angeboten wird. Wenn Sie einen Hauch von Exklusivität wünschen, können Sie sich für den Personal Shopping-Service des Luxuscenters anmelden. Dieser Service ist nur nach Vereinbarung verfügbar und bietet ein personalisiertes Einkaufserlebnis sowie direkten Zugang zu den neuesten Kollektionen, die in Südostasien auf den Markt kommen.

Schnappen Sie etwas Luft und setzen Sie Ihren Konsumrausch in den anderen Einkaufszentren fort, die sich nur einige Schritte entfernt im Marina Bay Bezirk befinden, wie Marina Square, Millenia Walk, das Raffles City Shopping Centre und Suntec City.


Nächtliche Ansicht des Sentosa Boardwalk von VivoCity aus

Oder begeben Sie sich zur Sentosa HarbourFront an der Südküste – ein Reiseziel, das für jeden etwas zu bieten hat.

Sentosa HarbourFront wurde schon immer mit Vergnügen in Verbindung gebracht; hier findet man aufregende Attraktionen, stilvolle Bars und Restaurants, schöne Strände, einige der größten Einkaufszentren und luxuriöse Designerboutiquen.


Außenansicht von VivoCity

Nehmen Sie sich einen Nachmittag Zeit, um VivoCity zu erkunden, das größte Einkaufszentrum in Singapur. Das Einkaufszentrum verfügt über eine riesige Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten und hat für die ganze Familie etwas zu bieten. Außerdem gibt es Geschäfte, die man nur in VivoCity findet, darunter SuperDry. Hier finden Sie große, offene Flächen für Spaziergänge am Wasser und jede Menge kinderfreundliche Annehmlichkeiten.

Als Alternativprogramm könnten Sie das HarbourFront Centre besuchen – ein 3-stöckiges Einkaufsparadies, das viele Geschäfte wie den Flagship Store von Mothercare, Elektronikläden und Sportausrüster zu bieten hat.

Wenn Sie genug eingekauft haben, können Sie die Einschienenbahn oder die Seilbahn nach Sentosa nehmen, dem ultimativen Spielplatz Singapurs.


Atrium der Einkaufsarkaden in der Resorts World™ Sentosa. Foto von Lukasz Kasperek, Poland

Erleben Sie einmaliges Einkaufen in der Resorts World™ Sentosa mit einer Vielfalt an Läden, die von führenden internationalen Marken und Lifestyle-Produkten über Sammlerstücke und bis zu „Must-Buy“-Artikeln alles anbieten. Zu den Läden zählen Bally, Bvlgari und für Naschkatzen ein Hershey-Flagshipstore und Candylicious.


Besucher können einen Nachmittagstee im TWG Tea Salon im The Shoppes in Marina Bay Sands<sup>®</sup> einnehmen.

Ein paar Tipps für Besucher in Singapur. Viele Einkaufszentren in den Gebieten Orchard Road und Marina Bay sowie VivoCity haben besondere Angebote für Touristen. Bringen Sie also Ihre Pässe mit, um diese zu nutzen.

Stilvolle Singapurer Marken, die international bekannt sind, wie Charles & Keith – die hier eine größere Auswahl an Schuhen und Taschen als in ihren internationalen Filialen anbieten – und TWG Tea haben viele Filialen auf der ganzen Insel. Kommen Sie also vorbei und nehmen Sie etwas Besonderes für sich selbst oder Ihre Familie und Freunde mit.