Hotondo Homes 2019 National Conference

24. Januar 2019

Lesezeit: 2 Minuten

Übersicht

 

Veranstaltungsorte

Business Partner Exhibition and Conference 

Grand Copthorne Waterfront Hotel

Gastronomie

Willkommensessen in der Malaysian Food Street, Sentosa (zwangloses Abendessen)
Awards Dinner im The Clifford Pier Restaurant (Preisverleihungs-Dinner)
Zwangloses Mittagessen im Ce La Vi 

Besondere Erlebnisse

Willkommens-Special: Löwentanz der Wen Yang Lion Dance Troupe 
Bumboat-Transfer mit Ankunft am Anlegesteg des The Clifford Pier Restaurant


Vier ereignisreiche Tage lang war Singapur Schauplatz der Nationalkonferenz von Australiens führendem Bauunternehmerbund Hotondo Homes. Für das Event kam die 168 Personen starke Delegation in bester Laune, um das 25. Jubiläum von Hotondo Homes sowie ein besonders erfolgreiches Jahr zu feiern. Wir haben Lyn Kimpton, Koordinatorin für Administration und Konferenzen des Unternehmens zu ihrer Meinung über die Reise befragt.

1. Was bedeutet die Nationalkonferenz für das Unternehmen und seine Konzessionsnehmer?

Dieses alljährlich stattfindende Event bringt Franchisenehmer aus ganz Australien zusammen und bietet fortlaufende Schulungen sowie die neuesten Marketingkampagnen und -strategien sowie Einzelheiten zu neuen Wohngestaltungskonzepten für das kommende Jahr. Dieses Jahr wurde das 25-jährige Bestehen von Hotondo Homes gefeiert.

2. Was gehörte zu den Highlights Ihrer Singapur-Reise?

Ein ganz besonderes Highlight war unser Awards Dinner im The Clifford Pier Restaurant. Was für ein schöner Ort! Das Essen war köstlich und wundervoll angerichtet. Der Service war fantastisch. Das Personal hat sich ausgezeichnet um die anwesenden Kinder gekümmert. Die eröffnende Tanzaufführung der äußerst talentierten Wen Yan Lion Dance Troupe bei unserer Ankunft war eine fesselnde und absolut fehlerlose Darbietung.

Auch der Ausblick beim Mittagessen im Restaurant Ce La Vi war atemberaubend – unsere Teilnehmer konnten die Stadt, die Bucht und die Umgebung aus der Vogelperspektive bewundern. Alle waren erstaunt über die schiere Anzahl von Schiffen, die auf einen Liegeplatz an den Docks warteten!

3. Welche Aspekte sind bei der Wahl des Veranstaltungsorts der Nationalkonferenz entscheidend?

Es ist wichtig, dass wir die einheimischen Veranstaltungsorte, Speisen und Gebräuche erleben können. Die Event-Location muss alle unsere Delegierten an einem Standort unterbringen können, damit sie nicht über mehrere Hotels verteilt werden.

4. Warum wurde Singapur als Veranstaltungsort für Ihre Konferenz 2019 ausgewählt?

Es war ein besonderes Jubiläumsjahr, und unsere Wahl fiel auf Singapur, da die Stadt so viel zu bieten hat: Vielseitige Speiseoptionen, angenehmes Klima, Sehenswürdigkeiten und auch Erreichbarkeit.

5. Hat das Event Ihrer Meinung nach die allgemeinen Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen?

Der Standort hat unsere Erwartungen erfüllt und übertroffen. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Da es schon unsere 25. Konferenz war, wird sich im Allgemeinen nichts ändern für die Zukunft; allerdings war das Feedback von allen Teilnehmern sehr positiv.

 

Wichtige Fakten zum Event

Australiens führender Bauunternehmerbund hielt seinen annual retreat in Singapur ab.

Geschätzte

58 Millionen SGD

Tourismuseinnahmen

Fotos