Sie fragen sich, wo man in Singapur trinken gehen kann? Sie werden kaum einen anderen Ort finden, der mehr Optionen bietet, als Clarke Quay und Boat Quay, zwei der lebhaftesten Ausgehviertel der Stadt.

Dieser ultimative Guide zum Ausgehen und Trinken in Clarke Quay und Boat Quay ist ein Muss für jeden, der in Singapur gerne eine feucht-fröhliche Zeit erleben möchte. 

Alle Orte befinden sich in der Nähe der MRT-Stationen Raffles Place und Clarke Quay
Clarke Quay

Sie können keine Gelegenheit auslassen, Ihre Tanzkünste auf dem Dancefloor zu beweisen? Dann schauen Sie doch einmal in Singapurs Clubs vorbei, um sich hervorragend zu amüsieren.

Sie sollten auf keinen Fall so beliebte Orte wie das 1 Attica verpassen, ein stylischer Club, der für seine hervorragenden Ladies-Night-Deals bekannt ist. Wenn Sie R&B und Chart-Hits mögen, dann sollten Sie sich in den ersten Stock begeben. Aber wenn Ihnen mehr nach House, Progressive oder Trance ist, dann ist der zweite Stock genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie ein Fan von chinesischen Künstlern, wie zum Beispiel Jay Chou und Jolin Tsai sind, dann sollten Sie 2 Shanghai Dolly einen Besuch abstatten. Dieser Club im Kabarett-Stil ist einer der angesagtesten Orte für Live-Mandopop.

Weitere Kneipen, in denen die Musik im Vordergrund steht, sind 3 Crazy Elephant und 4 Cuba Libre.

Crazy Elephant ist ein exzellenter Ort für all diejenigen, die Rock'n'Roll-Cover mögen. Außerdem gibt es dort jeden Sonntag eine unterhaltsame Jam Session. Wenn Sie also mutig sind, dann gehen Sie auf die Bühne und beweisen Sie dem Publikum Ihr Talent.

Die Cuba Libre Café & Bar dagegen ist unter Fans lateinamerikanischer Musik sehr beliebt. Dort können Sie zu Musik der Hausbands Adrenalina und The Marisol die ganze Nacht durchtanzen. Außerdem sollten Sie nicht vergessen die Cocktailspezialitäten des Hauses zu probieren, wie zum Beispiel den Caipirinha und den Mojito Grande. 

Boat Quay

Boat Quay liegt direkt um die Ecke von Clarke Quay. Diese Gegend, einschließlich der Circular Road, ist vollgepackt mit Bars und Nachtclubs. Da ist für jeden Partylöwen etwas dabei.

Das entspannte 5 Hero's ist vielen als Live-Musik- und Sportbar bekannt. Hier wird oft Rock'n'Roll gespielt (die Bar sieht aus als käme sie direkt aus einem alten Western). Sie können sich entspannt zurücklehnen und die Musik genießen oder mit Ihren Freunden auf der großen Leinwand Fußballspiele schauen, während Sie ein kühles Bier genießen.

Sie bevorzugen die tiefen, schweren Beats von R&B und Hip Hop? Dann gibt es das dreistöckige 6 Refuge auf der Circular Road, wo Sie die ganze Nacht durchtanzen oder an der Plüschbar im dritten Stock mit einem starken Cocktail in der Hand relaxen können.

Fans von Craft Bier sollten einen Abstecher zu 7 Draft & Craft machen. Die Restaurant-Bar serviert herzhafte südkalifornische Speisen (wie zum Beispiel Grilled Cheese Sandwiches und Tacos), die gut zu dem Craft Beer passen, das man dort vom Fass oder aus der Flasche erhält.

Sie können einer schönen Aussicht nicht widerstehen? Dann machen Sie sich auf in die Rooftop-Bar 8 Southbridge am Boat Quay, wo Sie eine perfekte Kombination aus frischen, neuseeländischen Pazifik-Austern, Champagner sowie einer schönen, freien Sicht auf die Skyline der Stadt erwarten.

Mit all diesen Bars und Clubs, die es zu besuchen gilt, fällt Ihnen die Entscheidung, wo Sie in Singapur die Nacht zum Tag machen sollen, sicherlich schwer. Wenn Sie gerne noch weitere Alternativen in und außerhalb der Gegend hätten, dann werfen Sie einen Blick in diesen Guide zu Singapurs angesagten Bars von Expat Living