Übersicht

Singapur ist stolz darauf, 2019 eine der größten Transportveranstaltungen der Welt, den Weltkongress für intelligente Verkehrssysteme (ITS), ausgerichtet zu haben. Das Event findet seit 1994 jedes Jahr statt und ist eine Plattform für Regierungen, Unternehmen und akademische/Forschungseinrichtungen zum Austausch der neuesten globalen ITS-Produkte, -Dienstleistungen und bevorstehenden Trends. Zum Kongress werden mindestens 8.000 Teilnehmer erwartet, von denen rund 5.000 aus der ganzen Welt anreisen werden, um die wichtigsten Verkehrsthemen der Welt zu erörtern.

Der ITS-Weltkongress konzentriert sich auf die Anwendung von Technologie in einer Vielzahl von Reisemodi, um das Straßen- und Schienenmanagement zu verbessern und für die Verkehrsteilnehmer Sicherheit, Komfort und Effizienz beim Reisen zu gewährleisten. Auf früheren Kongressen wurden Themen wie robuste Verkehrssysteme für Notfälle, intermodale und multimodale Systeme, emissionsarme Mobilität und effiziente Verkehrsplanung für Megastädte behandelt. Die behandelten Themen sind für das flächendeckende Singapur relevant, da ITS die Grundlage für hochentwickelte Verkehrs- und Kontrollsysteme ist, mit denen wir die Effizienz unseres Straßennetzes maximieren und die Nutzung unserer Landkapazität optimieren können.