Es erwarten Sie strahlende, herzerwärmende Tage in Singapur. Von Yogakursen im Herzen der Stadt bis zu Ausflügen in unsere üppige Tropenlandschaft - dieser Sommer verheißt einen glorreichen Neuanfang für Seele, Körper und Geist.

Im Einklang mit sich selbst zu stehen ist eine lebenslange Aufgabe - und der nächste Schritt erwartet Sie in der Löwenstadt.

Tag 1
Shot of Siloso Beach at Sentosa Island, Singapore

Beginnen Sie Ihre Wellness-Reise in Singapur beim Einchecken in das Oasia Resort Sentosa. Dieses Wellness-Hotel befindet sich auf der sonnigen Insel Sentosa und bietet Ihnen ein erstklassiges Service- und Aktivitätenprogramm zur Verjüngung von Körper und Geist.

Im Oasia Spa des Hotels erwarten Sie fantastische Wellness-Behandlungen und wundervolle Räumlichkeiten, wie eine Meditations-Lounge ausgestattet mit modernster Technologie, um die traditionelle japanische Ausübung von Shinrin-yoku („Im-Wald-Baden“) zu imitieren, Kryotherapie für das Gesicht und verschiedene Massagen.

Hotelgäste können ebenfalls verschiedenen Aktivitäten nachgehen, wie Yoga, Qigong bei Sonnenaufgang und Tee-Traditionskurse.

Auf Sentosa erwarten Sie strahlend weiße Sandstrände und kristallklares Meerwasser, die Sie zu einem entspannenden, sonnigen Nachmittag einladen. Sonnen Sie sich am Siloso Beach oder finden Sie sich zu einem Beach-Volleyball-Turnier zusammen.

Wenn Sie eher auf der Suche nach Action als nach Erholung sind, dann kommen Sie auf direktem Wege in den Ola Beach Club. Diese hawaiianisch-inspirierte Anlage bietet verschiedene Wassersportarten an, wie Kajakfahren oder Stand-up-Paddle.

Wenn Sie lieber einen Blick in die Tiefen des Meeres werfen wollen, ohne nass zu werden, dann kommen Sie ins S.E.A. Aquarium. “Dieses Aquarium ist nicht nur wunderschön, sondern auch ein sehr erholsamer und entspannender Ort,“ erzählt Wellness-Botschafterin und Teilzeit-Model Ong Bee Yan. „Ich war vor kurzem mit meinem Mann und meinem Sohn hier und war einfach nur erstaunt über die schiere Größe des Aquariums, das über 1.000 Meerestierarten in 45 verschiedenen Lebensräumen beherbergt.”


Tag 2
A family strolling along Henderson Waves

Beginnen Sie Ihren zweiten Tag mit einem Spaziergang entlang der emblematischen Henderson Waves. Die höchste Fußgängerbrücke Singapurs erstreckt sich in 36 Metern Höhe über dem Mount Faber Park und Telok Blangah Hill Park.

Hier können Sie beim morgendlichen Joggen eine spektakuläre Aussicht auf den Sonnenaufgang und die Baumspitzen der Parkanlagen in Singapurs Süden genießen.

Begeben Sie sich als nächstes auf eine Reise in die Heartlands - direkt zu den Jurong Lake Gardens. Schlendern Sie die Neram-Schnellen entlang, durchqueren Sie die Wiesenlandschaften und halten Sie Ausschau nach Ottern und Graureihern, die hier frei leben.

Verbringen Sie den Abend bei einem Kurs im Skyline Aqua. Auf schwimmenden Trainingsmatten wird bei dieser innovativen Aktivität die Tiefenspannung des Körpers und die Ausdauer mit 30-minütigen Yoga- und HIIT-Übungen  trainiert.

Wenn Sie sich ordentlich auspowern wollen, bietet das BBOUNCE-Fitnessstudio verschiedene Übungen mit Mini-Trampolin an. Bei diesem intensiven Workout bei lauter Pop-Musik verbrennen Sie doppelt so viele Kalorien wie beim Joggen und Ihr Körper wird jede Menge Endorphine ausschütten!


Tag 3
Yoga studio in Trapeze Rec Club

Vor der Küste Singapurs liegt Pulau Ubin, ein Naturparadies mit unzähligen Ökosystemen und wildlebenden Tieren. Per Bumboat können Sie vom Changi Point Ferry Terminal bequem anreisen und dieses Naturschutzgebiet erkunden, in dem verschiedene Landschaften, wie Steinstrände, Granitsteinbrüche, Küstenwälder und Mangroven ineinander übergehen.

“Auf Pulau Ubin befinden sich nicht nur rustikale Kampongs (traditionelle Dörfer), sondern auch faszinierende, wildlebende Tierarten,“ erzählt die mit internationalen Preisen ausgezeichnete Wildfotografin C.S. Ling. „Hier leben Orienthornvögel, Wildschweine, Makaken und vielleicht sogar die prähistorischen Pfeilschwanzkrebse!”

Sie können die unzähligen Wunder der Insel zu Fuß oder auf dem Fahrrad erkunden - wir empfehlen Ihnen jedoch, sich für die Mangrove Kayaking Adventure by Asian Detours anzumelden. Dieser vierstündige Kajak-Ausflug führt Sie entlang der malerischen Küste von Pulau Ubin, wo Sie die verschiedensten wildlebenden Tierarten beobachten können.

Alternativ können Sie einen erholsamen Tag auf den Southern Islands verbringen. Auf St John’s Island können Sie angeln oder auf hübschen Wiesen ein Picknick machen. Lazarus Island ist über einen Damm erreichbar und lädt zum Wandern oder Sonnenbaden an weißen Stränden und einer bezaubernden Lagune ein.

Verbringen Sie den Rest des Tages bei einer den Geist und die Seele verwöhnenden Sound-Healing-Session im Jyan Yoga Studio. Bei diesem Kurs kommen tibetanische Klangschalen zum Einsatz, um den Geist zu schärfen und den Alltagsstress abzuschütteln.

Für erfahrene Yoga-Fans werden verschiedene Kurse zur Vertiefung ihrer Kenntnisse angeboten, von dynamischen Vinyasa-Kursen bis zu leichten Yin-Yoga-Kursen.

Lassen Sie Ihren Tag bei einem gesunden Workout im Trapeze Rec Club ausklingen. Dieser Wellness-Club befindet sich in einem wundervoll restaurierten Shophouse und bietet ein ganzheitliches Angebot für geistiges und körperliches Wohlbefinden.

Hier erwarten Sie auf vier Stockwerken ein Yoga-Studio, ein Fitnessstudio, eine Sauna und ein Kaltbecken sowie verschiedene Schnupperkurse unterschiedlicher Niveaus.

Vertiefen Sie die Verbindung zwischen Körper und Geist bei einem Hatha Yoga-Kurs, bauen Sie Muskeln und Ausdauer bei einem Bodyweight-Fitnesstraining auf. Die hier tätigen Profis können Sie beraten und geben Ihnen gerne spezialisierte Kurse zum geistigen Wohlbefinden oder Mobilitäts-Screenings.

Bei Eu Yan Sang finden Sie uralte und bewährte natürliche Hausmittel, die Ihr Wohlbefinden steigern. Diese beliebte einheimische Marke hat sich auf traditionelle chinesische Medizin, Salben und Elexiere spezialisiert, wie nahrhafte Getränke aus Vogelnestern und Goji-Beeren oder Ginseng und Kräuter-Drops.