Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

TAG 1: ZENTREN DER KREATIVITÄT

James Qual und Winnie Chan genießen einen Spaziergang in den Chip Bee Gardens
1 Chip Bee Gardens

„ Heute wird immer mehr Wert auf Design und regionale Hersteller gelegt", sagt Winnie. Um das aufkeimende Potenzial der singapurischen Designszene voll zu verstehen, sollten Sie zunächst im Holland Village Halt machen. Dieser Bezirk ist eine kreative Enklave und einer der angesagtesten Stadtteile Singapurs, wo man die Aktivität von Designern, Künstlern und Kunsthandwerkern überall spürt.

Verbringen Sie den Morgen mit einem Eis von Sunday Folks in der Hand und spazieren Sie durch Chip Bee Gardens an der Lorong Merah Saga. Die Straße ist die Heimat einer Vielzahl moderner Restaurants, lokaler Modelabels und Kunstgalerien.

Modeliebhaber, die ihren eigenen Stil mit Kleidungsstücken eines lokalen Labels zum Ausdruck bringen möchten, sollten auf jeden Fall Ong Shunmugam besuchen. Priscilla Shunmugam, die passionierte Gründerin des Labels, hat 2016 mit Winnie und James zusammen an einem Paar Clutches gearbeitet und ihr Auge für Textilien mit dem Wissen um die traditionelle Verarbeitung von Leder von Bynd Artisans kombiniert.

Geschäftsfront von Bynd Artisan in Chip Bee Gardens
2 Bynd Artisan

Erweitern Sie Ihren künstlerischen Horizont im größten Geschäft von Bynd Artisan in Chip Bee Gardens. Dieses Atelier ist eine Oase für Liebhaber von Schreibwaren, die in einer großen Auswahl von handgearbeiteten Notizbüchern stöbern, sich die Lederprodukte und Schreibwaren ansehen und an einer Vielzahl von Workshops teilnehmen können. Schreibwaren-Liebhaber finden nicht nur Waren, sondern gewinnen auch neue Kenntnisse über die Kunst der Buchbinderei.

Seit Bynd Artisan 2014 gegründet wurde, gab es häufige Kollaborationen mit anderen kreativen Unternehmen und Personen. Seien Sie nicht schüchtern und bitten Sie die leidenschaftlichen Mitarbeiter um eine Führung durch das Geschäft und Informationen über die neuesten Kollaborationen, die hier ausgestellt werden.

Bynd Artisan ist für James und Winnie eine Herzensangelegenheit. Diese Leidenschaft ist überall spürbar - von den Gründern bis zu den Service-Mitarbeitern und Kunsthandwerkern. „Es ist bereichernd zu sehen, wie die Marke gewachsen ist und in nur kurzer Zeit Anerkennung gefunden hat. Dies hat bei vielen Mitarbeitern eine Gründermentalität hervorgerufen und uns als Gründer dazu ermutigt, weiterhin unser Bestes zu geben“, teilte James mit.

Innenansicht des High Fashion Konzeptgeschäfts Dover Street Market
3 Dempsey Hill

Verbringen Sie den Nachmittag damit, in Dempsey Hill Erinnerungsstücke zu finden, die Ihre Individualität am besten zum Ausdruck bringen.

Umgeben von satter Vegetation ist Dempsey Hill ein hervorragender Ort, um Kunsthandwerk zu kaufen. Antiquitätensammler sollten sich direkt zum Woody Antique House begeben, wo Sie eine Auswahl an asiatischen Stücken aus verschiedenen Epochen, Mobiliar und Kuriositäten finden, während Modebewusste die Kleiderstangen in dem Modekonzeptladen und Multi-Marken-Geschäft Dover Street Market durchsuchen sollten. Liebhaber der Handwerkskunst können ihrem Sinn für Ästhetik nachgehen, während sie die genialen Designerkollektionen durchstöbern.

Art After Dark in den Gillman Barracks
4 Gillman Barracks

Besuchen Sie die Gillman Barracks, eine Gruppe von Läden für bildende Kunst in einer ehemaligen Militärkaserne aus dem Jahr 1936. Kunstliebhaber, die ihre Sammlung erweitern oder mehr über die aufstrebende Kunstszene Singapurs erfahren wollen, sollten die vielen Galerien dort besuchen. Das wichtigste Event in den Gillman Barracks, Art After Dark, findet im Januar und im September und in Verbindung mit der Singapore Art Week im Januar statt. Bei diesem Event sind talentierte Künstler aus Singapur und aus aller Welt, Kunstausstellungen und Kunsthandwerksmärkte für den anspruchsvollen Sammler zu sehen.

„Gillman [Barracks] könnte zur nächsten großen Enklave für kreative Kunsthandwerker werden“, beobachtet James. „Es ist ein so großes Areal mit all diesen Gebäuden aus der Kolonialzeit.“

Kunstliebhaber sollten auch die FOST Gallery besuchen, die 2013 von Blouin Artinfo als eine der Top-Galerien in Asien ausgezeichnet wurde. Stephanie Fong, die Inhaberin der Galerie, ist eine Freundin von James und Winnie und teilt deren Liebe zu Ausstellungen von und Zusammenarbeit mit Künstlern aus Singapur und Asien.

Nach einem Nachmittag auf den Spuren von Kunsthandwerksschätzen und Kuriositäten können Sie im Naked Finn ein Abendessen genießen. Das Fischrestaurant ist eines der Lieblingsrestaurants von Winnie, wenn sie in der Nähe ist, und hat von verschiedenen Magazinen und Publikationen viel Lob erhalten, darunter Conde Nast Traveller und The Straits Times.

TAG 2: ABWECHSLUNGSREICHE EINKAUFSERLEBNISSE

Eine große Auswahl an lokalen Gedichtbänden und Romanen im BooksActually
1 Tiong Bahru

Das Stadtviertel ist eine der ältesten Wohnsiedlungen Singapurs und hat sich im Laufe der Jahrzehnte in ein kreatives Zentrum für angesagte Cafés, Modeboutiquen und einheimische Buchhandlungen gewandelt.

Erweitern Sie Ihre Buchsammlung und erhöhen Sie Ihre Wertschätzung für Literatur. Verbringen Sie den Morgen damit, die Auswahl an Gedichtbänden und Romanen im BooksActually zu durchstöbern, einer Buchhandlung, die sich für lokale Schriftsteller stark macht. Wir empfehlen Ihnen, das Stadtviertel zu erkunden und Creamier zu besuchen, um deren hausgemachtes Eis zu kosten; dort finden Sie auch asiatische Geschmacksrichtungen, wie Meersalz-Gula-Melaka (Palmzucker) und Milchtee.

Eine Weitwinkelansicht der Fassade des ION Orchard mit dem Tang Plaza im Hintergrund.
2 Orchard Road

Auf der geschäftigen Einkaufsmeile Orchard Road ist das Tang Plaza ein berühmtes Einkaufsziel, das für seine große Auswahl asiatischer und internationaler Marken bekannt ist. Die Unterstützung lokaler Designer war schon immer ein Teil der DNS des Tang Plaza. Sie können einen ganzen Nachmittag damit verbringen, die Arbeiten der lokalen Designer und Modelabels zu erkunden und Kunsthandwerksgegenstände zu kaufen, die Ihrer Individualität Ausdruck verleihen.

Im Tang Plaza war der erste Ableger von Bynd Artisan in der Orchard Road. Seither ist Bynd Artisan von einem Stand im Tang Plaza in seine eigene Ateliers sowohl im ION Orchard als auch im Takashimaya gezogen. „Das Tang Plaza bleibt der zentrale Anlaufpunkt für Besucher, die neue, aufstrebende lokale Marken unter einem Dach suchen“, sagt James.

 Die Nachtszene am Robertson Quay im Viertel Mohamed Sultan
3 Mohamed Sultan

Schließen Sie den Abend in Mohamed Sultan ab, dem Viertel, in dem Winnies Großvater einst seine Buchbinderei eröffnet hatte.

Mohamed Sultan ist am besten für seine Restaurants und Bars bekannt, hat sich jedoch in den letzen Jahren auch für eine Auswahl an Geschäften für Wohndesign einen Namen gemacht. Hausbesitzer, die ihr Heim verschönern möchten, finden hier alles von Wohnzimmerdekoration bis zu Stoffen für das Schlafzimmer.

Probieren Sie

ebenfalls