Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

Genießen Sie wunderschöne Musik-Aufführungen im Victoria Theatre & Concert Hall.

Foto: Mintio

Singapurs Grande Dame der Darstellenden Künste und die Heimat des Singapore Symphony Orchestra (SSO) war ursprünglich gar kein Theater. Stattdessen wurde es 1862 als Rathaus mit einem Theater erbaut, aber schließlich für beide Zwecke zu klein.

1901 wurde beschlossen, eine Gedenkhalle für Königin Victoria zu errichten, die im Januar des Jahres verstorben war, und das Rathaus in den Entwurf für diese Gedenkhalle mit einzubinden. Die Victoria Memorial Hall wurde neben dem Rathaus gebaut, die Fassaden wurden im palladianischen Stil vereinheitlicht und ein Uhrenturm errichtet, der die beiden Gebäude miteinander verschmelzen ließ. Das Rathaus wurde in Victoria Theatre umbenannt. Heute ist es eine der ikonischen Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Singapur.

Ein neuer Anfang
Das Victoria Theatre war zunächst gar kein Theater, sondern ein Rathaus.

Foto: Edwin

1979 wurde eine Galerie hinzugefügt, die Victoria Memorial Hall wurde umbenannt in Victoria Concert Hall und das SSO ließ sich hier nieder. Aber selbst eine Grande Dame braucht hin und wieder eine Verjüngungskur, wie die jüngste Renovierung zur Verbesserung der Akustik und der Einrichtungen bei gleichzeitiger Erhaltung der historischen Fassade zeigt.

Besuchererfahrungen

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrungen mit uns oder entdecken Sie, was andere zu erzählen haben.

#sgarts auf Instagram

TripAdvisor