Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

MEHR ALS NUR RENNSPORT

Mit röhrender Action auf dem Asphalt und einer Menge Konzerte und Partys in ganz Singapur lief bei der Singapore Grand Prix-Saison alles auf Hochtouren.

Die vom 8. bis zum 17. September stattfindende Rennsaison zog Heerscharen internationaler und regionaler Besucher an. Sie alle wollten Teil der Non-Stop-Action sein, sowohl auf als auch neben der Rennstrecke. 

Beim 2016 FORMEL 1 SINGAPORE AIRLINES SINGAPORE GRAND PRIX waren die Fans von der Action mit hoher Oktanzahl auf der Rennstrecke begeistert und jubelten auf Konzerten namhafter lokaler und internationaler Künstler. Auch außerhalb der Rennstrecke war die Atmosphäre nicht weniger energiegeladen, denn es gab Unterhaltungsangebote in Hülle und Fülle, für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel, wodurch die festliche Stimmung nochmals gesteigert wurde. 

Während der Rennwoche brummt die ganze Stadt vor Aktivität, und so ist es kein Wunder, dass das Rennen in Singapur oft als das Kronjuwel in der Schatztruhe der FORMEL 1 bezeichnet wird. Es findet immer mehr weltweite Beachtung und ist zum Highlight im Kalender vieler Reisender geworden. 

LEBEN AUF DER ÜBERHOLSPUR

Zu den Highlights der Rennsaison gehörte zweifelsfrei das FORMEL-1-Rennen, bei dem die Fahrer und Teams ihre Fahrzeuge, Ausrüstung und ihr Können in den engen Kurven des Marina Bay Street Circuit unter Beweis stellten. 

Nach dem Rennen ging es für viele Besucher zu den Konzerten, die sich von einer Renn-Untermalung zu ganz eigenen Highlights entwickelt haben. Bei der neunten Auflage gab sich auch die australische Sängerin Kylie Minogue die Ehre und verzauberte mit ihren glitzernden Outfits und einer elektrisierenden Darbietung die Massen, während Queen + Adam Lambert die Bühne zum Rocken brachten. Andere bekannte Künstler ergänzten das Staraufgebot, z. B. Imagine Dragons, Halsey und Pentatonix.

EINE STADT UNTER STROM

Abseits der Strecke gab es für die Besucher eine Menge zu tun: Einkaufen, Essengehen, Kulturgenuss und Partyleben ohne Ende in ganz Singapur. 

Angesagte Orte wie die Amber Lounge und die Podium Lounge ließen es mit Zirkusdarbietungen und heißen Modenschauen so richtig krachen. Andere amüsierten sich abseits der bekannten Pfade beim Dinner-Theater im Hotel Vagabond oder beim einzigartigen Konzept eines Marktplatzes im Himmel bei der Johnnie Walker Circuit Party im 1-Altitude.

Da Singapur ohnehin ein bekanntes gastronomisches Paradies ist, hatten Gourmets die Qual der Wahl. Für sie ging es stracks zum Gourmetfestival SAVOUR 2016; sie ließen sich köstliche Menüs im Artichoke und Smoke & Mirrors schmecken und probierten lokale Speisen wie Satay (gegrillte Fleischspieße) im symbolträchtigen Lau Pa Sat

Kulturenthusiasten hatten eine Menge, worauf sie sich freuen konnten, denn das Singapore International Festival of Arts lief auf Hochtouren, und Ausstellungen im Asian Civilisations Museum und im Peranakan Museum wurden mit Spannung erwartet. 

Die Vielzahl an unschlagbaren Sonderangeboten von Einzelhändlern verleitete viele zum Einkaufen – von originellem Schnickschnack des lokalen Designkollektivs NAIISE, echten Schnäppchen von Zouk’s FLEA & Easy bis hin zu exquisiter Keramik beim Supermama Porcelain Festival

Kulturelle Feierlichkeiten während der Rennsaison, wie das Mid-Autumn Festival und Deepavali, machten den Stadtstaat noch farbenprächtiger. Besucher zog es auch nach Chinatown, Little India und Gardens by the Bay, um die farbenprächtigen Lichtinstallationen zu bewundern.

2017 SINGAPORE GRAND PRIX-SAISON

Wenn Sie das diesjährige Rennen verpasst haben oder Ihnen der Sinn nach noch mehr phänomenaler Action steht, machen Sie sich keine Sorgen, denn das kommende Jahr hält Einiges für Sie bereit. 

Die Formel 1 feiert 2017 ihr zehnjähriges Jubiläum in Singapur. Seit ihren Anfängen damals sind die Rennsportveranstaltungen immer größer und besser geworden. Markieren Sie sich in Ihrem Kalender also die Woche vom 15. Bis 17. September und holen Sie sich schon mal alle Mann an Bord. 

Tipp: Es könnte sich für Sie auszahlen, ein wenig kiasu (Singapurer Slang für „wettbewerbsorientiert“) zu sein und sich jetzt schon Tickets hier zu sichern, bevor es keine mehr gibt. Und dabei kommen Sie obendrein in den Genuss der unglaublichen Early-Bird-Rabatte.

Schauen Sie öfters mal hier vorbei, um weitere Informationen und Highlights zu erhalten.

Besuchererfahrungen

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrungen mit uns oder entdecken Sie, was andere zu erzählen haben.

#onestopnonstop auf Instagram

TripAdvisor