Es gibt keinen besseren Weg, um die Schönheit einer Stadt zu erfassen als eine Panorama-Aufnahme von oben oder von einer freien, unverbauten Stelle.

Geben Sie es zu: Orte, die einen atemberaubenden Blick bieten, sind unwiderstehlich. Ob Sie in der Stadt, direkt am Wasser oder von der Natur umgeben sind, gibt es in Singapur immer einen Aussichtspunkt, der es wert ist, entdeckt zu werden. Hier sind einige der besten, die Sie besuchen sollten.


An den Ufern
Foto von Vincent Chong

Besuchen Sie das berühmte Marina Bay Sands für grandiose Ausblicke auf die Stadt. Die Aussichtsplattform Sands Sky Park liegt in 200 meter Höhe und dort befindet sich ein 150 Meter langer „Infinity-Pool“ (dieser ist nur für Hotelgäste zugänglich). Elegante gastronomischen Angebote wie die Dachterassenbar CÉ LA VIE oder das Restaurant Sky on 57 des Starkochs Justin Quek, runden das Angebot ab. 

Ein weiterer Ort, den es zu erkunden lohnt, ist das The Fullerton Hotel und sein erstklassiges Restaurant The Lighthouse. Buchen Sie hier einen Platz, um in perfekt umgesetzte süditalienische Speisekreationen einzutauchen, während Sie die schöne Skyline von Singapur genießen. Zudem erwarten Sie ein Panoramablick auf die Uferpromenade Marina Bay. Planen Sie Ihren Besuch rechtzeitig und Sie können auch die Marina Bay Light Show (die jeden Abend um 20:00 sowie 21:30 Uhr stattfindet) und sogar Feuerwerke zu bestimmten Anlässen (Silvester, Nationalfeiertag) bei einem Glas Sekt in der benachbarten Bar auf der Dachterrasse genießen.

In der Nähe des The Fullerton Hotels befindet sich die Esplanade. Dieses Zentrum für darstellende Kunst liegt in der Nähe der Mündung des Singapore River und bietet zahlreiche Restaurants, Bars und Freiflächen (sowohl auf dem Boden als auch der Dachebene des Gebäudes) für Sie, um zu entspannen und die Aussicht zu genießen. Oder wenn Sie nach Höherem streben, machen Sie einen Abstecher zum gigantischen Riesenrad, dem Singapore Flyer, und springen in eine Kapsel für eine 30-minütige Fahrt, um den 360-Grad-Blick auf die Stadt 165 Meter über dem Boden zu genießen.


Im Herzen der Stadt

Falls Sie im CBD (Central Business District) unterwegs sind, können Sie Orte wie 1-Altitude und LeVeL33 besuchen.

Die vielseitige Erlebnisdestination 1-Altitude umfasst die 1-Altitude Gallery & Bar auf der 63. Etage und ein gehobenes Restaurant Stellar auf der 62. Etage des Gebäudes 1 Raffles Place. Beide befinden sich mehr als 280 Meter über dem Boden und bieten Panoramablick auf Singapur. Wenn Sie mehr auf gebrautes Bier aus sind, ist die Mikrobrauerei LeVel33, auch bekannt als „die höchste städtische Brauerei der Welt“, der ideale Ort, um bei einem Drink zu entspannen, während Sie die funkelnden Lichter der Stadt beobachten.

Am Rande des CBD gelegen, ähnelt The Pinnacle@Duxton vielleicht einem Wohnkomplex, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sehen, dass die Skybridge auf der 50. Etage für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Für nur 5 SGD pro Person können Sie täglich von 09:00 bis 21:00 Uhr eine fantastische Aussicht der anderen Art erleben.

Foto von Darren Soh
Foto von 1-Altitude

In der Natur

Wenn Sie die freie Natur lieben, sollten Sie die Gardens by the Bay besuchen, um die einzigartig aussehenden vertikalen Gärten, genannt Supertrees, zu sehen. Diese Gebilde sind 50 Meter hoch und zwei von ihnen sind mit dem OCBC Skyway verbunden, einem 128-Meter-Baumkronenpfad, der Ausblicke auf die Stadt und den Rest der Gärten bietet.

Lust auf eine kleine Wanderung? Spazieren Sie auf dem Wanderweg Southern Ridges und besuchen Sie den Mount Faber und den verbundenen 36 Meter hohen Henderson Waves für Instagram-würdige Aussichten auf das südliche Singapur. Wenn Sie möchten, nehmen Sie die Seilbahn zum Mount Faber vom Harbourfront Centre und brechen von dort aus auf.

Wenn Sie sich nicht vor einer schwierigeren Wanderung scheuen, probieren Sie MacRitchie, ein Szenepunkt für Naturliebhaber und Fitnessjunkies. Gehen Sie Ihren Weg durch das üppige Grün und als Belohnung winkt eine grandiose Vogelperspektive aus den Baumkronen, wenn Sie die 250 m lange freistehende Hängebrücke überqueren, den TreeTop Walk.

Um Aktivitäten wie Drachenfliegen und Picknicken zu genießen, während Sie den Blick über die Skyline der Stadt schweifen lassen, gehen Sie zur Marina Barrage. Diese grüne Anlage (die interessanterweise auch als Damm dient) ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Familien und Paaren, die den Tag lang relaxen wollen, bevor sie ihre Kameras zücken, um hübsche Sonnenuntergangsfotos zu schießen. 

Jetzt wissen Sie, wohin Sie gehen müssen, um einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Singapur werfen zu können. Was immer Sie tun, vergessen Sie nicht Ihre zuverlässige Kamera!